Category: Uncategorized

Casino Liechenstein

Der globale Casinobetreiber Casinos Austria International hat Berichten zufolge seine Absicht angekündigt, noch in diesem Jahr eine Glücksspielanlage im winzigen mitteleuropäischen Fürstentum Liechtenstein mit einer Reihe von Spielautomaten sowie Live-Spieltischen und elektronischem Roulette zu eröffnen.

Laut einem Bericht von G3Newswire hat Casino Austria International mit Sitz in Wien kürzlich bekannt gegeben, dass ein neues Casino im kleinen Dorf Schaanwald, weniger als eine Meile von der liechtensteinischen Grenze zu Österreich und etwa 26 Meilen von seinem Casino Bregenz entfernt, eröffnet werden soll.

Im vergangenen Jahr wurde ein Vertrag zwischen der ITW Group und Casinos Austria International abgeschlossen“, sagte Martin Meyer von Casinos Austria International gegenüber G3Newswire. Die Umstellung wird umgehend mit dem Plan begonnen, dass das Casino noch in diesem Jahr seinen Betrieb aufnehmen kann. Das Eröffnungsdatum hängt von der Erteilung der Lizenz ab.“

Wenn der Plan für ein Gebäude, das sich derzeit im Besitz des lokalen Ingenieurbüros ITW Group befindet, umgesetzt wird, wäre Casinos Austria International angeblich eines der ersten Casinos in Liechtenstein, das nach der Aufhebung des 60-jährigen Glücksspielverbotes im Jahr 2011 ein Casino eröffnet hat. Aber, seine Anlage ist fast sicher, um sofortige Konkurrenz von einem anderen österreichischen Kasinofirma in Form von Novomatic gegenüberzustellen, das früh diesen Monat einen ähnlichen Plan für die Nordgemeinde von Ruggell aufdeckte.

Novomatic aus Gumpoldskirchen teilte der Weiner Zeitung mit, dass das liechtensteinische Casino unter der Marke Casino Admiral noch in diesem Jahr Premiere haben wird und fünf Live-Spieltische, elektronisches Roulette und 100 Spielautomaten anbieten wird, während gleichzeitig rund 50 neue Arbeitsplätze geschaffen werden.

Die Konkurrenz ist groß und die Wege kurz“, sagte Stefan Hassler, Vorsitzender der Novomatic-Tochter Admiral Casinos And Entertainment, Anfang Februar gegenüber der Zeitung.

Weiner Zeitung berichtete, dass der ortsansässige Unternehmer Wolfgang Egger zudem seit langem die Eröffnung eines Kasinos in der Nähe der Hauptstadt Vaduz plant und der Unternehmer sogar die erste öffentliche Ausschreibung der konstitutionellen Monarchie für eine Lizenz gewonnen hat. Allerdings hat sich sein Vorhaben jahrelang verzögert, nachdem andere am Verfahren beteiligte Akteure eine Reihe von rechtlichen Schritten eingeleitet hatten. Read More